Startseite » Stellenanzeige Ingenieur

Der Wasserverband Obere Lippe sucht zum 01.01.2023

eine/n Ingenieur/in (m/w/d) für die Bereiche Projektmanagement, Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und von lokalen Hochwasserschutzmaßnahmen

Der Wasserverband Obere Lippe sucht zum 01.01.2023

eine/n Ingenieur/in (m/w/d) für die Bereiche Projektmanagement, Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und von lokalen Hochwasserschutzmaßnahmen

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Wasser- und Bodenmanagement (Umweltingenieurwesen) oder der Wasserwirtschaft beziehungsweise vergleichbarer Studiengänge und

  • Berufspraxis in den unten genannten Aufgabenbereichen
  • Erfahrung in der Arbeit mit CAD und GIS-Programmen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten

Ein Führerschein der Klasse B und ein eigenes Fahrzeug sind erforderlich.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie zuständig für einen Teil des Projektmanagements für die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und lokale Hochwasserschutzmaßnahmen des WOL. Weitere Aufgaben sind die Betreuung des WOL-Flächen- und Gewässerkatasters und die Maßnahmendokumentation.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Einstellung und die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) in der EG 11.

Bewerbungen schicken Interessierte bitte gern digital bis zum 31.05.2022 an den Wasserverband Obere Lippe, Herrn Hesse, Königstraße 16, 33142 Büren, E-Mail: hesse@wol-nrw.de .

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet; das Landesgleichstellungsgesetz NRW findet Anwendung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskunft erteilt: Herr Dipl.Ing. (FH) Karthaus, Tel: 02951-933900, E-Mail: karthaus@wol-nrw.de

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.