Wasserverband Obere Lippe

 

HRB 1 (Georg Marshall Ring)

Bauzeit


1999 - 2000

Niederschlagsgebiet

zum Staudamm

AE0 = 6,46 km² 

Gewässersystem     


Rothebach, Pader, Lippe

Bemessungszufluß

HQ100

3,0 m³/s 


EHQ (BHQ2)

6,2 m³/s 

Regelabgabe


0,5 - 2,0 m³/s

Leistung der Hochwasserentlastung

bei Erreichen der Dammkrone von 122,50m ü. NHN

42 m³/s  

Talsohle


119,10 m ü. NHN

Stauziel  


121,50 m ü. NHN

Höchstes Stauziel


122,10 m ü. NHN

Stauraum


30548 m³

Gesamtstauraum


67046 m³

Beckenraum


80000 m³ 

Staufläche

bei Stauziel

4,6 ha     


bei höchstem Stauziel

7,7 ha

Absperrbauwerk

Kronenhöhe

3,8 m


Kronenbreite       

1 m  


Kronenlänge

680 m  


max. Dammhöhe

3,8 m

wasserseitige Böschung 


1 : 3

luftseitige Böschung


1 : 3

Grundablaß

Länge

18 m


B x H

2,0 m x 1,5 m


Verschlußorgan

Motorbetriebens Schütz


Leistung bei Vollstau und voller Öffnung

4,5 m³/s 

Hochwasserentlastung

Feste Schwelle

B = 25 m


Höhe ü. NHN 

121,5 m