Wasserverband Obere Lippe

 

HRB 203(Benhauser Str.)

Bauzeit

   

1989

Niederschlagsgebiet


AE0 = 16,0 km² 

Gewässersystem


Gottebach, Springbach, Rothebach, Pader, Lippe

Bemessungszufluß  


4,9 m³/s 

Beckenabgabe

Vollfüllung Grundablass

0,5 m³/s


Dammkrone

2,1 m³/s

Leistung der Hochwasserentlastung bei

Erreichen der Dammkrone v. 125,80 m ü. NHN

9,0 m³/s

Talsohle


121,30 m ü. NHN

Vollstau

Zv 

124,65 m ü. NHN 


Gewöhnlicher HW-Rückhalteraum IGHR

28600 m³



(=1790 m³/km²) 


Staufläche

1,6 ha

HW-Stauziel

Z H2   

125,60 m ü.NHN


Gesamtstauraum

44.000 m³



 (=2750 m³/km²) 


Freibord f2

 0,20 m

Kronenstau

Zk

125,80 m ü. NHN


Freiraum If    

3000 m³


Staufläche

1,96 ha 

Absperrbauwerk

Kronenbreite

1 bis 3 m


Kronenlänge

240 m 


max. Dammhöhe

4,1 m

wasserseitige Böschung


1 : 3

luftseitige Böschung


1 : 3

Grundablass

Länge 

20 m


Durchmesser

DN 800 mm


Verschlußorgen

Motorisierter Flachschieber


Leistung bei Vollstau und voller Öffnung

2,1 m³/s  

Hochwasserentlastung

Feste Schwelle       

 


B=  

4,5 m  


Höhe=

124,65 m ü.NHN