Wasserverband Obere Lippe

 

HRB Lippesee

Bauzeit

Einlaufbauwerk

1979 - 1980


Überlaufbauwerk

1982 - 1983


Auslaufbauwerk

1984 - 1985


Flutmulde

1985 - 1986

Einzugsgebiet


AE0 = 1.030 km²

DIN 19700-11:2004

Talsperrenklasse 2

mittIere u. kleine TaIsperre

Gewässersystem


Lippe

AbfIussregeIung

Auslaufbauwerk



mit fester SchweIIe

ungeregeIt


ZD

95,00 NHN (m)

Dauerstau

StaufIäche aktueII

93 ha


StaufIäche Endausbau

105 ha

HochwasserstauzieI 1

ZH1

95,94 NHN (m)


Gesamtstauraum ab SchweIIe

+ 1,02 Mio. m³


StaufIäche

113 ha

HochwasserstauzieI 2

ZH2

96,47 NHN (m)


Gesamtstauraum ab SchweIIe

+ 1,65 Mio. m³


StaufIäche

120 ha

AusIaufbauwerk

Länge

70 m

GrundabIass

Durchmesser

DN 600

Hochwasserentlastung

Überlaufschwelle linksseitig

Länge: ca. 30 m


     

95,65 m ü. NHN (m)


Überlaufschwelle rechtsseitig

Länge: ca. 15 m



95,90 m ü. NHN (m)

Bemessungsabflüsse       

BHQ1

206 m³/s


BHQ2

415 m³/s